Yu-Gi-Oh! Insider
Loge dich hier mit deinen Benutzerdaten ein oder Registriere dich, wenn du noch keinen Acount hast.

Yu-Gi-Oh! Insider

Das Forum zum Blog. Hier kannst du dich über Allgemeines zum Spiel, deine neusten Deckideen, die Artikel auf dem Blog uvm. austauschen. Registriere dich doch und werde Teil der Community.
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Makrowächter!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie finfet Ihr die Deckidee??
Absolut krass!
0%
 0% [ 0 ]
Nicht schlecht...!
100%
 100% [ 1 ]
Naja...
0%
 0% [ 0 ]
Nicht brauchbar...
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 1
 

AutorNachricht
bakura
Super Moderator
Super Moderator
avatar

Benutzertitel : *Regelfragen-Guru*

Beiträge : 105

Wohnort : Breitenbach


BeitragThema: Die Makrowächter!   So 21 Nov 2010 - 22:12

Jo, Leute^^

Hab mir was neues ausgedacht und zusammengebaut =)

Hier ist es:

Monster: 19
1x Das Ende von Anubis
1x Caius der Schattenmonarch
1x Delg der Finstere Monarch
1x Donnerkönig Rai-Oh
3x Grabwächters Spion
2x Grabwächters Abkömmling
2x Grabwächters Attentäter
2x Grabwächters Wache
3x D.D. Überlebender
1x D.D. Angreifer
2x D.D. Kriegerin

Zauber: 14
3x Tal der Toten
2x Mystischer Raum-Taifun
2x Dimensionsriss
2x Buch des Mondes
1x Schwarzes Loch
1x Topf der Gegensätzlichkeit
1x Verlockung der Finsternis
1x Adliger der Auslöschung
1x D.D.R-Reinkarnation aus einer anderen Dimension

Fallen: 9
2x Makrokosmos
2x Finstere Bestechung
2x Bodenlose Fallgrube
1x Spiegelkarft
1x Beschwörungslimit
1x Rückkehr aus der anderen Dimension

Strategie:
Also, die Strategie dieses Decks besteht darin den Friedhof wieder zu dem zu machen was er eigentlich ist: den Friedhof. Weil im jetzigen Meta ist der Friedhof "nur" zu einem Zwischenlager für die Karten geworden, denn Quickdrwas-, Lightsworn- und Ewig Infernale-Decks sind ohne Friedhof absolut aufgeschmiessen .
Der Friedhof wird von den beiden Hauptkarten Tal der Toten und Makrokosmus/Dimensionsriss freigehalten und schrenkt den Gegner dadurch massiv ein. Das Ende von Anubis ist mein Tal der Toten in Monsterform und Swarming unterdrücke ich mit Beschwörungslimit. Adliger der Auslöschung habe ich vor allem wägen Ryko drin, ist aber auch brauchbar gegen den Hamster.
Die restlichen Zauber- und Fallenkarten sind übliche Stapels.
Die Monster harmonieren sehr gut untereinander. Mit dem Spion suche ich mir den Abkömmling der zerstört etwas, wenn nötig, mit der Wache gebe ich zurück auf die Hand und der Attentäter und der Abkömmling sind auch gut mit Tal der Toten zu gebrauchen. Die D.D. Monster entfernen unerwünschte Monster oder kommen wieder züruck, so dass mein Feld nie ganz leer bleibt. Die Monarchen erklären sich von selbst denke ich. Dann halt so schnell wie möglich die gegnerischen LP auf 0 bringen =)

Weiteres:
Das bisherige Fazit dieses Decks sieht wie folgt aus:
Die meisten Quickdraw, Lightsworn, Infernal und Flamevellspieler wollten nach dem zweiten Duell nichts mehr mit mir zu tun haben. =) (Ich werte das jetzt mal als positive Bilanz^^)
Gegen Blackwing habe ich noch so meine Probleme und gegen XSabers und Gladis konnte ich es noch gar nicht testen.


Jo, also!

Wie findet Ihr meine Deckidee?

greets bakura

____________________
Es ist leicht aufzugeben, einfach weg zu rennen wenn es brenzlich wird, aber so wird man nie gewinnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Star
O'Samurai
O'Samurai
avatar

Beiträge : 151


BeitragThema: Re: Die Makrowächter!   Di 23 Nov 2010 - 21:04

Ich weiß ned.. xD passt das zusammen? xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Die Makrowächter!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yu-Gi-Oh! Insider :: YU-Gi-Oh! :: Deck-Ecke :: Deck Entwicklung-
Gehe zu: