Yu-Gi-Oh! Insider
Loge dich hier mit deinen Benutzerdaten ein oder Registriere dich, wenn du noch keinen Acount hast.

Yu-Gi-Oh! Insider

Das Forum zum Blog. Hier kannst du dich über Allgemeines zum Spiel, deine neusten Deckideen, die Artikel auf dem Blog uvm. austauschen. Registriere dich doch und werde Teil der Community.
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Card Rating : Genex Neutron

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Star
O'Samurai
O'Samurai
avatar

Beiträge : 151


BeitragThema: Card Rating : Genex Neutron   Do 4 Nov 2010 - 11:58



Kartentext:
Während der End Phase des Spielzugs, in dem diese Karte als Normalbeschwörung beschworen wurde, kannst du deiner Hand 1 Empfänger-Monster vom Typ Maschine von deinem Deck hinzufügen.

Artwork:
Vom Artwork und vom Typ her erinnert mich dieses Monster ein wenig an Stratos (1800 ATK, Suchereffekt, Antrieb auf dem Rücken etc.), ein Maschinenwesen im Weltall der Neutronen Produziert oder so ähnlich, jedoch sehr stylisch auch wegen seines SCR Statuses (Bling Bling eben^^).

Spielbarkeit und Deckintegration:
Mit seinen 1800 ATK und 1200 DEF hat dieses Monster ganz passable Werte für ein 4 Sterne Monster, doch wie sieht es mit seiner Spielbarkeit aus?
Wie der Effekt schon sagt, darf man am Ende des Spielzuges in dem diese Karte Normalbeschworen wurde, in Anführungsstrichen nur ein Maschinen-Tuner aus seinem Deck auf die Hand nehmen, was einem vielleicht auf dem ersten Blick nicht gerade vom Hocker haut.
Doch sehen wir uns mal einige Maschinen-Tuner genauer an, die momentan im Aktuellen Metagame vertreten sind:

- Genex-Überwacher
- Schnellziehsynchron
- Schwarze Salve

Diese 3 Synchros sind mitunter eines der besten Tuner im Spiel und können durch Genex Neutron schneller gesucht und ganz nebenbei Vorteil erwirtschaftet werden. Natürlich hat wie nahezu jede Karte auch der Genex-Neutron Nachteile. Um seinen Effekt erfolgreich durchzubringen muss diese Karte bis zum Ende des Zuges auf dem Feld bleiben, was nicht immer selbstverständlich ist, Karten wie BTH, TT, Mirror, Ryko etc. erschweren die Sache ein wenig. Jedoch sollte man die Karte gleich zu Spielbeginn auf der Hand haben, steht dem Effekt nichts im Wege.
Ich bin mir sicher dass diese Karte in Zukunft den Weg in die Decks einiger Spieler finden wird, vielleicht schon nach der YCS in Bochum.

Kurze Zusammenfassung:
Vorteile:
-Brauchbare Werte
-Cooler Effekt
- Gut zu Integrieren in QDS oder verschiedenen Salvo Builds

Nachteile:
-Effekt kommt nicht immer durch
-Nur in gewissen Decks Integrierbar


Bewertung:
Allgemein
Artwork: 8/10
Spielstärke: 6/10

Habe etwas schnell geschrieben, hoffe die Mängel sind nicht allzu grob.^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Card Rating : Genex Neutron

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yu-Gi-Oh! Insider :: Intern :: Card Ratings / Artikel !-
Gehe zu: