Yu-Gi-Oh! Insider
Loge dich hier mit deinen Benutzerdaten ein oder Registriere dich, wenn du noch keinen Acount hast.

Yu-Gi-Oh! Insider

Das Forum zum Blog. Hier kannst du dich über Allgemeines zum Spiel, deine neusten Deckideen, die Artikel auf dem Blog uvm. austauschen. Registriere dich doch und werde Teil der Community.
 
StartseitePortalKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Regeln des Deck Rating Bereiches [gelten als gelesen]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
bakura
Super Moderator
Super Moderator
avatar

Benutzertitel : *Regelfragen-Guru*

Beiträge : 105

Wohnort : Breitenbach


BeitragThema: Regeln des Deck Rating Bereiches [gelten als gelesen]   Mo 12 Sep 2011 - 23:20

Regeln des Deck Rating Bereiches

Jedes Deck kann einer Kategorie zugeordnet werden.

Jedes Deck, das ihr postet, muss eine kleine Erklärung enthalten, die die Strategie eures Decks verdeutlicht. Wünscht ihr euch Verbesserungen, solltet ihr in dieser kurzen Erklärung außerdem ergänzen,
- welche Erfahrungen ihr mit dem Deck gemacht habt,
- welche Karten euch beispielsweise absolut nicht überzeugten,
- welche Karten in keinem Fall ausgewechselt werden können,
- woran ihr am ehesten gescheitert seid.
Solltet ihr euch nicht an diese Regelung halten, wird euer Thread geschlossen. Allerdings könnt ihr euch an einen Moderator wenden, der diesen Thread erneut öffnet, falls ihr eine Erklärung hinzufügen wollt.

Es werden nur Decks gepostet, die nach einem bestimmten Schema geordnet sind. Ist euer Deckthread nicht in Monsterkarten, Zauberkarten und Fallenkarten untergliedert, wird er geschlossen. Zu jedem Deck, welches für seine Strategie Synchromonster und/oder Xyzmonster beinhaltet, muss außerdem das Extra-Deck gepostet werden.

Für jedes Deck wird ein eigener Thread erstellt. Es werden nicht mehrere Decks mit Hilfe der Spoiler-Funktion oder Links in einen Thread geposted.

Es ist nur EIN Push pro Tag erlaubt (Das Eröffnen eines neuen Threads sowie der 1. eigene Beitrag eines Tages zählen dabei als 1. Tagespush). Wer öfter als 1 Mal seinen Thread pusht, wird verwarnt und der Deckthread wird für 24 Stunden für jeden zusätzlichen Push geschlossen. Updates gelten ebenfalls als zusätzliche Pushes, d.h. ihr dürft täglich nur 1 Push ODER 1 Update durchführen. Desweiteren sind umfangreiche Zitat-Pushes zu unterlassen, da diese nur zu Unübersichtlichkeit führen und endloses Scrollen sowohl für die Moderatoren als auch für die interessierte Usergemeinde unvorteilhaft ist.


greets bakura

____________________
Es ist leicht aufzugeben, einfach weg zu rennen wenn es brenzlich wird, aber so wird man nie gewinnen.


Zuletzt von bakura am Mo 12 Sep 2011 - 23:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bakura
Super Moderator
Super Moderator
avatar

Benutzertitel : *Regelfragen-Guru*

Beiträge : 105

Wohnort : Breitenbach


BeitragThema: FAQ und Erklärungen   Mo 12 Sep 2011 - 23:28

FAQ und Erklärungen

Index

  • Weshalb wurde mein Deckthread geschlossen?


  • Man sagt mir, der Deckthread war voller Spam. Was bedeutet das denn nun?


  • Man sagt mir, der Strategieteil fehlt. Was ist das und wozu soll das gut sein?


  • Man sagt mir, der Strategieteil sei nicht ausreichend. Was soll ich jetzt tun?




  • Weshalb wurde mein Deckthread geschlossen?

Das kann viele verschiedene Gründe haben. Wenn ein Moderator/Administrator einen Deckthread schließt, hinterlässt er grundsätzlich eine Bemerkung, die euch auf den Fehler hinweist, den ihr in diesem Thread begangen habt. Dies mag zum Beispiel durch Spam, fehlenden Strategieteil, zu häufiges Pushen oder auch dadurch geschehen sein, dass der Moderator/Administrator den Deckthread für unseriös hält. Ein Deckthread kann auch dann geschlossen werden, wenn irgendein User irgendjemanden beleidigt hat oder das Deck dieses Threaderstellers schon einmal in der gleichen/ähnlichen Ausführung vorkommt.
Wurde ein Deckthread geschlossen und der Threadersteller eröffnet einfach so einen neuen Deckthread, so kann er mit einem Hinweis bis hin zu einer Verwarnung rechnen, denn es ist nicht gestattet, die Regeln zu ignorieren. Hat der Threadersteller auch im neuen Thread wieder den gleichen Fehler begangen, so wird das wohl nur noch in den seltensten Fällen mit einer milden Ermahnung geahndet - in diesem Fall darf sich der User über eine Verwarnung freuen. Was man also tut, um keine Verwarnung zu erhalten,steht hier - befolgt man brav all diese Richtlinien, so wird man nie Probleme mit den Deck Rating-Moderatoren bekommen.


  • Man sagt mir, der Deckthread war voller Spam. Was bedeutet das denn nun?

Ein Moderator/Administrator hat deinen Deckthread geschlossen, da er zu viel Spam enthielt. Spam bedeutet, dass sich fachfremd unterhalten wurde und/oder unproduktive Beiträge verfasst wurden. In jedem Fall gibt es - je nach Ausmaß und Heftigkeit des Spams - Ermahnungen, Verwarnungen (ggf. mit Punkte-Abzug) oder in sehr kritischen Fällen sogar (temporäre) Bans mit Punkte-Abzug.
Der Deckthread muss vorläufig geschlossen bleiben und wenn er vom Spam bereinigt ist, wird er im Normalfall wieder geöffnet. Sollte ein Moderator/Administrator deinen Thread scheinbar vergessen haben, so schicke ihm eine PN mit dem Link zu deinem Deckthread, den du wieder geöffnet haben möchtest.


  • Man sagt mir, der Strategieteil fehlt. Was ist das und wozu soll das gut sein?

Ein Moderator/Administrator hat deinen Deckthread geschlossen und den Vermerk daruntergesetzt, dass in deinem Deck der Strategieteil fehlt. Er meint damit, dass du Regeln des Deck Rating Bereiches missachtet hast und du ihm eine PN mit einem Strategieteil schreiben sollst. Die Bewerter des Decks können die Strategie genauer durchschauen und der Threadersteller kommt über seinen Strategieteil gegebenenfalls tatsächlich auf neue Ideen.
Um den Thread wieder öffnen zu lassen, sendet ihr eine PN an den Moderator/Administrator, der den Thread geschlossen hat, mit der Bitte, den Thread wieder zu öffnen. Die PN muss sowohl einen ausführlichen Strategieteil als auch den Link zum geschlossenen Thread enthalten, andernfalls wird sie ignoriert oder mit dem Vermerk beantwortet, dass du diesen Thread hier wohl erneut lesen solltest.
Formulierungen wie " sollte klar sein" oder "muss ich nicht erläutern" sind übrigens nicht erlaubt. Es gibt immer User, die bestimmte Karten oder Kombos nicht kennen, auch wenn das Deck sehr häufig gespielt wird - und genau dafür ist die Strategie gedacht.


  • Man sagt mir, der Strategieteil sei nicht ausreichend. Was soll ich jetzt tun?

Nicht selten werden Threads geschlossen, in denen zwar eine Strategie enthalten ist, der Moderator/Administrator den Thread im Bezug auf die Länge/Ausführlichkeit/Qualität/Schreibweise des Strategieteils jedoch trotzdem schließt. All diese Faktoren können selbstverständlich behoben werden, indem man dem Moderator/Administrator eine PN mit dem neuen Strategieteil und dem Link zum Thread sendet.
Wenn ihr es auch nach der x-ten PN noch nicht geschafft habt, einen ordentlichen Absatz zum Strategieteil deines Decks verfasst zu haben, dann kann der Moderator eure Anfragen auch ignorieren und den Thread geschlossen lassen.


greets bakura

____________________
Es ist leicht aufzugeben, einfach weg zu rennen wenn es brenzlich wird, aber so wird man nie gewinnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Regeln des Deck Rating Bereiches [gelten als gelesen]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yu-Gi-Oh! Insider :: YU-Gi-Oh! :: Deck-Ecke :: Finsternis Decks-
Gehe zu: